Fellzauber
Fellzauber

Ich freue mich, Sie auf der Webseite meines Hundesalons begrüßen zu dürfen.

Vorname Nachname

Mercedes Blaszyk

 

Spezialgebiet

handtrimmen, Scheren, Kamm Schere, entfilzen, Haut und Fellpflege Beratung und vieles mehr.

 

Lebensmotto

Ohne Hundehaare ist man nicht richtig angezogen.

 

 

Ich möchte mich kurz vorstellen.

Da ich in einem Alter bin, in welchen man so denke ich, sagen kann "die weiß was sie will", habe ich mich entschlossen Hundefriseur zu sein.

 Fast mein ganzes Leben habe ich mit Hund und Katze verbracht. Früh habe ich mit dem Frisieren vom Hund angefangen, aus der Not heraus, da unsere Kleinpudeldame (wir wohnten auf dem Land), mit Bus und Straßenbahn zum Hundefriseur mußte und dies immer nur mit viel Protest möglich war.

Nun die Frisuren waren am Anfang recht holperig, doch unseren Pudel hat dies nicht gestört, blieb ihr doch die Fahrerei erspart.

Es vergingen dann viele Jahre in welchen ich meiner eigentlichen Arbeit nachging. Als nun vor einigen Jahren meine Hundefriseurin sagte das Sie meinen Riesenschnauzer nicht mehr schneiden könne (war Ihr zu groß und aufwendig), habe ich dies versucht selbst zu machen. Schnell wurde mir klar >>>so geht das nicht! In den darauf folgenden Monaten reifte in mir der Plan eine Ausbildung zu machen und einen eigenen Hundesalon aufzubauen. In diesem Bestreben unterstützte mich meine ehemalige Hundefriseurin gern, da sie in Rente gehen wollte. Es folgte

  • private Ausbildung bei Anke Schäfer, www.hundeserviceschaefer.de 
  • viele Fortbildungen in Rassen wie z. B. Lakeland Terrier, Pudel und professionelles Entfilzen
  • Weiterbildung > Haut-, Fellprobleme, Zahnstein, Parasiten usw.
  • regelmäßige Besuche von Weiterbildungen

Ich denke man sollte sein Wissen ständig ausbauen und sich über neues informieren.

 

 

 

 

Gleich nach der Ausbilung, eröffnete ich in 14823 Niemegk meinen Hundesalon "Fellzauber". Eine Kurze Zeit später wurde im Pfötchenhotel ein Hundefriseur für den Pfötchensalon gesucht. Durch meine Ausbildung und nach dem Frisieren eines Modelhundes (Pudelmix) wurde ich im Pfötchenhotel willkommen geheißen.

Ich übernahm den Pfötchensalon im Pfötchenhotel Resort Berlin im April 2006 als selbständige Hundefriseurin. Schnell sprach sich unter den Gästen des Pfötchenhotel und auch im Umland herum, dass es mich gibt. Nach kurzer Zeit stellte ich eine Mitarbeiterin ein, welche ich selbst ausbildete. Wir konnten nun effizienter arbeiten, ohne dass unsere vierbeinigen Kunden Stress hatten. Dies wurde durch Weiteremfehlung honoriert.

Leider wurde  mein Vertrag mit dem Pfötchenhotel zum Ende 2011 beendet. Ich habe also zum Ende 2011 den Pfötchensalon verlassen und meine Mitarbeiterin auch.

Im Pfötchensalon war es mir vergönnt auch seltene Rassen wie Irischer Wolfshund, Bedlington Terrier, Cesky Terrier u.v.m. zu frisieren. Sicher, ohne meine fundierte Ausbildung wäre dies nicht so einfach gewesen.

Diese Kenntnisse und mein treuer Kundenstamm erleichterten mir, die Arbeit im Hundesalon Fellzauber, sehr.

 

Gern bin ich für Sie da!